fuechse.info News-Feed
Aktuelles über Füchse

Einträge 471 bis 480 von 480
Neue Anti-Pelz-Flyer von animal public e.V.
Info von Admin am 17.12.2017, 12:28 Uhr

animal public e.V. prsentiert einen neuen Anti-Pelz-Flyer, der gezielt Menschen ansprechen soll, die niemals einen Pelzmantel tragen wrden, aber ohne schlechtes Gewissen (oder ohne es zu wissen) Jacken, Mntel oder Mtzen mit Echtpelzbesatz kaufen. Der neue Flyer kommt ohne blutige Fotos und Anschuldigungen aus, um die Adressaten nicht in eine aggressive Verteidigungsposition zu drngen, sondern ihnen die Chancen zu geben, ihre Entscheidung kritisch zu hinterfragen. Das Flugblatt kann kostenlos im animal public Shop bestellt werden (um eine kleine Spende zur Deckung der Druck- und Portokosten wird gebeten).
Breuninger erhlt Negativpreis als "herzlosestes Unternehmen 2017"
Info von Admin am 16.12.2017, 12:16 Uhr

Vor ein paar Tagen hat Breuninger vom Deutschen Tierschutzbro e.V. den Negativpreis Herzlosestes Unternehmen 2017 erhalten. Noch immer fhrt das Kaufhaus Echtpelz im Sortiment. Die Tierschtzer gehen derzeit mit einer Kampagne gegen das Unternehmen vor, dessen Geschftsfhrung bislang jede Stellungnahme verweigert.
Aktionsbndnis Fuchs gegrndet!
Info von Admin am 12.12.2017, 20:53 Uhr

Knapp 30 deutsche Organisationen haben sich im "Aktionsbndnis Fuchs" zusammengetan, um sachlich ber Fchse zu informieren und auf die Grausamkeit und Unsinnigkeit der Fuchsjagd aufmerksam zu machen. In einer gemeinsamen Erklrung verdeutlichen die Bndnispartner - darunter etwa animal public, die Aktionsgemeinschaft Artenschutz, Wildtierschutz Deutschland e.V., TASSO, der Bund gegen den Missbrauch der Tiere, die Tierversuchsgegner Deutschland u.a. , warum die Abschaffung der Fuchsjagd lngst berfllig ist.

Der Wortlaut der Erklrung samt den sich daraus ergebenden Forderungen findet sich auf der Webseite des Aktionsbndnisses: www.aktionsbuendnis-fuchs.de. Neben einer Liste aller aktuellen Mitgliedsorganisationen findet sich dort auch eine umfassende Stellungnahme, die die Forderungen des Bndnisses mit zahlreichen Quellen wissenschaftlich untermauert. Auf einer gleichnamigen Facebook-Seite kann jeder Einzelne durch ein LIKE Partei fr die Fchse ergreifen und weitere Beitrge zum Aktionsbndnis verfolgen.
Petition gegen Pelzverkauf bei Breuninger bei ber 50.000 Unterzeichnern
Info von Admin am 25.11.2017, 11:50 Uhr

Das Deutsche Tierschutzbro e.V. (Berlin) hat eine Kampagne gegen den Verkauf von Echtpelz beim Bekleidungshaus Breuninger gestartet. Neben Protestaktionen und Informationsveranstaltungen vor Ort gehrt dazu auch eine vor einer Woche ins Netz gestellte Petition auf change.org, die bereits ber 50.000 Unterzeichner gefunden hat. Das Deutsche Tierschutzbro hatte die Geschftsfhrung von Breuninger zuvor schriftlich zum Dialog aufgefordert; von Seiten des Unternehmens gab es jedoch bis heute keine Antwort. Viele Menschen haben bereits erklrt, Breuninger beim Weihnachtseinkauf zu meiden.
NRW: Regierung kann keine Belege zur Wirksamkeit der Baujagd vorlegen
Info von Admin am 22.11.2017, 20:58 Uhr

Die Wiedereinfhrung der Baujagd auf Fchse in NRW durch die neue schwarz-gelbe Landesregierung wurde mit der Aussage begrndet, dies sei eine Manahme zum Schutz von Vgeln und Niederwild. Auf wiederholte Nachfrage der Partei Mensch Umwelt Tierschutz musste das zustndige Umweltministerium nun eingestehen, fr diese Aussage keinerlei wissenschaftliche Belege zu haben.
"Todeszellen mit Telefonanschluss": NRW lsst Baujagd auf Fchse wieder zu
Info von Admin am 18.11.2017, 12:01 Uhr

Unter der ehemaligen rot-grnen Landesregierung hatte NRW als eines der ersten Bundeslnder die tierqulerische Baujagd auf Fchse erheblich eingeschrnkt. Eine der ersten Amtshandlungen der neuen CDU/FDP-Koalition bestand nun darin, die von der Vorgngerregierung etablierten Verbesserungen im Tierschutz wieder zu kassieren - kaum verwunderlich, haben Lobbyisten der Jagdverbnde in diesen Parteien doch seit je her groen Einfluss. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner macht nach eigenen Angaben zudem gerade den Jagdschein.

Jrgen Heimann geht der Baujagd und den Vorgngen in NRW mit gewohnt spitzer Feder auf den Grund.
Schwbische Zeitung: "Von wegen listiger Gnsedieb"
Info von Admin am 06.11.2017, 21:02 Uhr

In einem gut recherchierten Beitrag, in dem neben Jagdverbandsvertretern auch Gegner der Fuchsjagd zu Wort kommen, zeichnet die Schwbische Zeitung ein angenehm differenziertes Bild von Meister Reineke.
Geld frs Tten? Rotorman ber Fellverwertungs-Projekte der Jgerschaft
Info von Admin am 05.11.2017, 18:57 Uhr

Mit der Kampagne "Fellwechsel" versuchen die deutschen Jagdverbnde derzeit, Pelz wieder salonfhig zu machen - vornehmlich mit dem Argument, (Fuchs-)Pelz aus heimischer Jagd sei kologisch einwandfrei. Dass die Tiere nicht nur in Pelzfarmen, sondern auch bei der Jagd qualvoll zu Tode kommen, und dass Echtpelz im 21. Jahrhundert ein morbider Anachronismus ist, wird dabei geflissentlich bergangen. Blogger Jrgen Heimann beschftigt sich mit der Frage, was die wahren Hintergrnde dieser Kampagne sind und wie es um ihre Erfolgsaussichten bestellt ist.
Wildtierschutz Deutschland: "Fuchsjger sind Tierquler"
Info von Admin am 03.10.2017, 19:54 Uhr

"Der Fuchs ist der am hufigsten gejagte Beutegreifer in Deutschland. Jedes Jahr werden etwa 500.000 Rotkittel von Jgern gettet. Bei allen Jagdarten werden dabei erhebliche Tierqulereien billigend in Kauf genommen."
Mallorcas Inselrat verbietet Jagd auf Landgtern
Info von Admin am 13.09.2017, 21:21 Uhr

Mallorcas Inselrat hat auf den von ihm verwalteten ffentlichen Landgtern die Jagd verboten. Damit wird die Tierwelt auf insgesamt 1.280 Hektar auf dem Gemeindegebiet von Escorca und Estellencs geschtzt. Als Begrndung fr den Beschluss nannte Umweltdezernentin Sandra Espeja unter anderem, dass auf diesem Weg Rckzugsrume fr wild lebende Tiere geschaffen wrden.